Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8810: Aus aller Welt - 30.08.2018 (SB)


MELDUNGEN


Irans Außenminister besucht Islamabad

Nach einem Treffen mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan und seinem Amtskollegen Mevlüt Cavusogglu in Ankara, bei dem nach Informationen des türkischen Außenministeriums unter anderem über die Entwicklungen in Syrien gesprochen wurde, wird der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif heute zu einem zweitägigen Besuch in Pakistan erwartet. Wie das iranische Außenministerium mitteilte, wird Zarif bei seiner Ankunft in Islamabad von seinem Amtskollegen Shah Mehmood Qureshi empfangen. Anschließend soll Zarif mit dem neuen Ministerpräsidenten Imran Khan und anderen Regierungsvertretern zusammenkommen, um Fragen zum Ausbau der Zusammenarbeit beider Länder zu erörtern. Die neue pakistanische Regierung bot Teheran bereits an, in dem Konflikt zwischen Iran und Saudi-Arabien zu vermitteln.

30. August 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang