Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8829: Aus aller Welt - 19.09.2018 (SB)


MELDUNGEN


Nordkorea will Atomanlage und Raketentestgelände schließen

Die Staatschefs von Nord- und Südkorea, Kim Jong Un und Moon Jae In, vereinbarten beim Gipfeltreffen in Pjöngjang eine weitere Gesprächsrunde. Dazu werde er in naher Zukunft in die südkoreanische Hauptstadt Seoul reisen, teilte Kim bei einer Pressekonferenz mit. Nach Informationen der Nachrichtenagentur Yonhap erklärte sich Nordkorea bereit, die landesweit größte Atomanlage Yongbyon abzubauen sowie das Raketentestgelände Tongchang Ri zu schließen. Beides soll unter Aufsicht internationaler Inspekteure geschehen. Es war bereits das dritte Treffen der beiden koreanischen Staatschef in diesem Jahr.

19. September 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang