Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


AUSLAND/8857: Aus aller Welt - 17.10.2018 (SB)


MELDUNGEN


Macron krempelt sein Kabinett um

Nach mehreren Ministerrücktritten hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macaon eine neue Regierungsmannschaft gebildet. Christophe Castaner, einen der engsten Vertrauten Macrons, wird dabei das Innenministerium übernehmen. Wie der Elysée-Palast weiter mitteilte, wurden auch die Spitzen der Ministerien für Landwirtschaft, Kultur und gesellschaftlichen Zusammenhalt neu besetzt. Erst vor gut einem Monat hatte Macron das Kabinett umgebildet, weil der beliebte Umweltminister Nicolas Hulot überraschend sein Amt niederlegte. Hulot begründete den Schritt mit Macrons mangelndem Engagement für den Naturschutz und seinem Festhalten an der Atomenergie.

17. Oktober 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang