Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


WISSENSCHAFT/8026: Aus Forschung und Technik - 11.01.2019 (SB)


MELDUNGEN


Chinas erster Satellitenstart im neuen Jahr

Eine dreistufige Trägerrakete des Typs Langer Marsch-3B hat am Freitag einen neuen Kommunikationssatelliten in einen erdnahen Orbit transportiert. Der Nutzlastträger hob in der Nacht zum Freitag vom Satellitenstartzentrum Xichang in der Sichuan-Provinz ab. Wie die Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf Angaben des führenden staatlichen Raketenherstellers China Academy of Launch Vehicle Technology (CALT) berichtete, wird sich Zhongxing-2D in den nächsten Wochen mit seinem eigenen Antrieb in eine kreisförmige Umlaufbahn von knapp 35.800 Kilometern über dem Äquator manövrieren. Der Satellit soll die Übertragung von Rundfunk- und Fernsehsendungen sowie Internet-Breitbanddienstleistungen in China verbessern.

11. Januar 2019


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang