Schattenblick →INFOPOOL →UNTERHALTUNG → KOCHEN

CHINESISCH - FISCH/005: Bunter Fischtopf mit Glasnudeln (SB)


BUNTER FISCHTOPF MIT GLASNUDELN

(für 2-3 Personen)


600 g Fischfilet (Seelachs oder Kabeljau)
400 g Mangold
4-5 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen (gepreßt)
1 rote oder gelbe Paprikaschote
150 g Glasnudeln
6 EL Speiseöl
150 ml kräftige Brühe (instant)
8 EL dunkle Sojasauce
4 Sternanis (oder 4 Msp. Anis-Pulver)
2 TL Zucker
3 Msp. Cayennepfeffer
Salz

Das abgespülte Fischfilet in 1 cm breite Streifen schneiden.

Die Knöllchen der Frühlingszwiebeln in Ringe, das Grün in ca. 2 1/2 cm lange Rauten schneiden.

Die Paprikaschote in streichholzschmale Stifte schneiden, den Mangold in handtellergroße Stücke zupfen.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe, die Paprikastifte, den Mangold und den Knoblauch darin 1/2 Minute rührbraten.

Dann die Brühe und die Sojasauce hinzufügen und den Zucker, den Sternanis, die Glasnudeln sowie eine Prise Salz hineingeben. Einmal aufkochen lassen und die Fischstreifen hineingeben.

Bei schwacher Hitze 3 Minuten garziehen lassen, dann noch einmal ganz kurz aufkochen und das Grün der Frühlingszwiebeln hineingeben.

Mit Cayennepfeffer und Salz pikant abschmecken und die Anis-Sterne herausnehmen.

(Wer mag, reicht noch eine Schale Reis dazu.)

Einfach raffiniert. Die SCHATTENBLICK-Kochredaktion wünscht gutes Gelingen und einen guten Appetit!


Erstveröffentlichung am 22. Mai 1996

26. Oktober 2007